Oberrieden 2008

Seit geraumer Zeit können die aktuellen Wetterlagen nicht wirklich als flugtauglich bezeichnet werden. Nichts desto trotz fanden sich am letzten Sonntag einige flughungrige Piloten am Startplatz in Oberrieden ein. Herr Bucheli versprach am Vorabend im Fernsehen eine satte Bisenlage mit Windstärke 3. Das Absaufen einiger mutiger Piloten bestätigte seine Prognose jedoch nicht. Nach einiger Zeit wurden die Böen kräftiger einige Piloten, darunter sogar auch ich, konnten danach den dynamischen Wind mit der sehr kräftigen Themik zu hohen Flügen gut nutzen.

Lediglich die Helikopter welche für die Flugshow im Zürcher Seebecken in die Warteposition direkt unter uns einflogen trübten den Fluggenuss und als auch noch die Tante JU ein PC 7 und angeblich eine Drone über dem See erschienen war es mit der Sonntagsruhe vorbei. Mein Bedarf an blechhaltiger Luft war jedenfalls gedeckt und ich landete um mich dem Fotografieren zuzuwenden.
Das Reslutat könnt Ihr in der Beilage sehen. Ein Bild hat es mir besonders angetan. Nennen wir es "Gleitschirm über Raubvogel".
Frage sind wir Piloten wirklich in der Lage höher und besser zu fliegen als die Raubvögel ?
Zumindest regt das Bild zu solchen Gedankenspielen an. Aber auch sonst hat das am Boden stehen und andere fotografieren einige Stimmungsbilder ergeben.
Die weiteren Gedankenspiele überlasse ich Eurer eigenen Fantasie. Kommentare nehme ich gerne entgegen. Möchte mich jedoch nicht in Diskussionen verstricken lassen ob nur Advance Piloten höher als Vögel fliegen können. Es wäre eine unnötige Diskussion da Bilder bekanntlich mehr sagen als tausend Worte.

Happy landing
Willi


PARAnoia

Powered by GroupSpaces · Terms · Privacy Policy · Cookie Use · Create Your Own Group