Hike & Fly Eggberge / Schön Chulm

 12.11.2011 (Iris + Andreas)

Der Slogan "Eggberge - Sonnenterrasse über dem Urner See" hält heute einmal mehr sein Versprechen, wenn da nur dieses zähe Nebelmeer nicht wäre!

 Iris und ich (Andreas) steigen in rund 2 Stunden zum Grasplateau auf dem Schön Chulm und bleiben optimistisch. Doch der Nebel hält sich hartnäckig und nach ausdauerndem Sünnele entscheiden wir uns für Plan B, den Flug nach Eggberge. Es herrscht ein schöner Aufwind am Wiesenstartplatz und Iris fliegt vor. Bis ich startbereit bin verschwindet sie bereits aus meinem Blickfeld. Ich nutze den Aufwind zum kurzen Soaren vor dem Startplatz und fliege dann auch Richtung Eggberge. Was von weitem noch knapp aussieht reicht von der Ankunftshöhe her gut und die Landewiesen südlich vom Skilift sind riesig. Bevor wir wieder zurück in den Nebel abtauchen lassen wir den Tag bei Kaffee und Most auf der Sonnenterrasse ausklingen und freuen uns über den schönen Novembertag.

 

 Vor dem eigentlichen Aufstieg zum Schön Chulm
 

 Schöner Startplatz und idealer Aufwind

 Es reicht sogar zum Soaren vor dem Startplatz

 Sieht noch weit weg aus: unser Ziel, die rettende Nebelinsel (Plan B)


PARAnoia

Powered by GroupSpaces · Terms · Privacy Policy · Cookie Use · Create Your Own Group